Den Geburtstag eines Obdachlosen feiert niemand – oftmals nicht mal er selbst. Das wollen wir ändern.

Wir schaffen durch Geburtstags-Events zwischenmenschliche Begegnungen auf Augenhöhe von Obdachlosen und Menschen mit Dach über dem Kopf. Jugendliche werden in einer Unterrichtseinheit geschult, die Treffen vorzubereiten und kommen so mit dem Thema in Berührung. Dank eines digitalen Geburtstagskalenders der Obdachlosen wird jeder Interessierte ein besonderes Geburtstags-Treffen erleben können.

Wir haben unser Crowdfunding gemeinsam mit euch erfolgreich beendet: Hier geht´s zum gelungenen startnext-Crowdfunding 

In diesen Zeiten ist Mitmenschlichkeit wichtiger denn je. Obdachlose leben am Rand unserer Gesellschaft. Das muss nicht sein. Durch den StrassenGEBURTSTAG erleben sich Obdachlose wieder als wertgeschätzte Menschen. Wir können dabei helfen, dass sich Obdachlose nicht mehr einsam und ausgegrenzt fühlen müssen. #WertschätzungSchenken

Darum geht´s genau:

Unser gemeinnütziger Verein StrassenBLUES e.V. schafft Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Obdachlosen und Menschen mit Dach über dem Kopf. Beim StrassenGEBURTSTAG werden wir an gemeinsamen Veranstaltungen Obdachlose und Schenker bei einem schönen Abendessen und angenehmer Live-Musik zusammenbringen, damit sie sich austauschen können, statt auf der Straße anonym aneinander vorbeizulaufen. Zudem werden wir Jugendliche in Sozialeinrichtungen begleiten, die Porträts von Obdachlosen schriftlich und visuell in Form von Handyfotos und -videos umsetzen. Die Schüler werden vorab in einer Unterrichtseinheit darauf vorbereitet und besprechen anschließend ihre Erlebnisse gemeinsam in der Schulklasse. Diese Porträts können dann in einem digitalen Geburtstagskalender von interessierten Schenkern abgerufen werden. Wir organisieren das „Matching“ von Obdachlosen und Schenkern vorab, bevor sie sich dann persönlich kennenlernen werden. Ein Ziel des StrassenGEBURTSTAGS ist es, dass sich daraus langfristige Patenschaften entwickeln.

Das Projekt StrassenGEBURTSTAG ist sehr stark an unser Event StrassenWEIHNACHTSWUNSCH (www.strassenweihnachtswunsch.de) angelehnt, das wir alljährlich seit 2015 erfolgreich durchführen.

Mehr über unseren Hamburger Verein findest du hier: www.strassenblues.de

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren bisherigen Unterstützern des Projekts:

©  StrassenBLUES e.V. || Fotos: David Diwiak | Pitch-Video: David Diwiak, Nikolas Migut, Tobias Greber | Video-Clips: Anke Gehrmann & Eva Gemmer | Social Media: Jessica Van Riet & Nikolas Migut | Flyer & Design: Sebastian Schöpsdau | StrassenHELDEN: Anika Koch, Annika Mätzig, Christina Pohl, Esther Jung, Maren Ungoreit |  Unterrichtseinheit: Jenny Rock & Milena Migut | Idee: Milena Migut | Redaktionsleitung & Kooperationen: Nikolas Migut | Projektleitung: Jana Falcke & Lenaya Kondziella