Spendenaktion StrassenWEIHNACHTSWUNSCH 2015

Wir haben Obdachlose in Hamburg gefragt, was sie sich zu Weihnachten wünschen. In einem Video beschreiben Sie ihre StrassenWEIHNACHTSWÜNSCHE, die ihr direkt erfüllen konntet.

Tausend Dank an alle, die mit ihren Weihnachtsgeschenken vergangenen Dezember die Menschen auf Hamburgs Straßen glücklich gemacht haben.

„Ich wünsche mir eine neue Jacke zu Weihnachten.“ Benjamin (39)

„´ne neue Wolldecke für meinen Hund wäre schön.“ Rolf (70)

„Ich wünsche mir zu Weihnachten eine große Reisetasche.“ Raffi (35)

„Ich wünsche mir einen großen Rucksack und eine Isomatte.“ Maribo (66)

„Ich wünsche mir eine Jacke und Schuhe.“ Zafir (35)

Wir sind sehr dankbar für diese unglaublich tollen Reaktionen von Menschen, die durch unsere Aktion vergangenes Jahr Obdachlosen ein Geschenk machen wollten. Es hat um einiges mehr an Spenden gegeben, als die fünf Obdachlosen in unserem Video benötigten. Daher haben wir mit eurer Hilfe weitere Obdachlose in Hamburg beschenkt und geholfen. Wir sind sehr erfreut und überrascht, dass sich sooo viele auf unsere Aktion #StrassenWEIHNACHTSWUNSCH gemeldet haben. Falls ihr Ideen für eine ähnliche Aktion für kommendes Weihnachten habt, dann lasst es uns wissen :-)

Mit Hunderten dieser Flyer haben wir Hamburger Obdachlose auf unsere Weihnachtsfeier eingeladen.

©  Video – Autor, Regie, Kamera, Schnitt: Nikolas Migut | Autorin: Carolina Harkort | Fotos: Robert Harkort | Foto Header: Nikolas Migut | Zeichnung Flyer: Ben Pehl | Design Flyer: Nicole Fuchs